Thermoplastische Hochdruckschläuche

Mit einem Platzdruck bis zu 2800 bar

Thermoplastische Hochdruckschläuche mit einem Platzdruck
bis zu 2800 bar. Entwicklung und Produktion von Armaturen.

Warum thermoplastische Hochdruckschläuche?

  • Hohe chemische Beständigkeit gegenüber fast allen
    Chemikalien, Reinigungs- und Lösungsmitteln
  • Bis zu 50 % Gewichtseinsparung gegenüber vergleich-
    baren Gummischläuchen mit geringem Biegeradius bei
    maximalem Durchfluss
  • Hohe Ozon, UV-Licht und Alterungsbeständigkeit
  • Hydrolyse- und mikrobenstabilisierte Oberdecke
  • Niedriger eigener Durchflusswiderstand, sowie geringe
    Expansion unter maximalem Arbeitsdruck
  • Hohe Impulsfestigkeit und Lebensdauer
  • Hohe Abriebfestigkeit der Außendecke

 

Bei Gasanwendungen wird der Schlauch geprickt - wir bitten um spezifizierte Anfragen.